Senioren benötigen einen anderen Schutz als Jüngere oder Kinder. Deshalb werden hier die Testsieger der Tarife vorgestellt, die für Senioren geeignet sind. Senioren benötigen den Leistungsbereich der Kieferorthopädie verständlicherweise nicht mehr. Dafür wird Zahnersatz in allen Varianten wichtig. Wir stellen Ihnen hier die besten Tarife vor.  In Frage kommt besonders der Tarif HanseMerkur ET+ETZ und Barmenia ZG weil hier keine Kieferorthopädie mehr enthalten ist und Beide Tarife fehlende Zähne und Prothesen mitversichern. Die CSS Versicherung schließt Zahnlücken und herausnehmbare Prothesen nämlich aus und ist daher für Senioren meist ungeeignet. Die HanseMerkur ET-ETZ und die Barmenia ZG Plus unterscheiden sich hauptsächlich dadurch, dass die Barmenia auch die profesionelle Zahnreinigung mitversichert. Wenn Sie nicht warten wollen ist die R+V die komfortabelste Lösung aber auch der MünchnerVerein bietet schon gute Leistungen für einen sehr günstigen Preis. 

 

 

Highlights HanseMerkur ET-ETZ:

90 % Erstattung für Zahnersatz
90 % Erstattung für Inlays
90 % Erstattung für Implantate
  3 Zahnlücken versicherbar
Kein Höchstaufnahmealter

Sehr Gut in 2012 und 2010 getestet

 

Voller Schutz auch für fehlende Zähne.

Die HanseMerkur Zahnzusatzversicherung übernimmt selbst für fehlende Zähne den Versicherungsschutz. Das funktioniert denkbar einfach. Jeder fehlende Zahn kostet pauschal 3 € mehr, dafür ist aber der volle Leistungsumfang gewährleistet. Das bedeutet auch, dass die Zahnlücke, wenn es notwenig wird, geschlossen wird und die HanseMerkur die Kosten übernimmt.

Die Gesundheitsfragen des Zahntarifs der HanseMerkur sind mit einer Frage abgegolten und die bezieht sich lediglich auf die Anzahl der fehlenden Zähne. Das macht die HanseMerkur Zahnversicherung extrem kundenfreundlich.

So wurde die HanseMerkur ET+ETZ zu unserem Spitzenreiter für Menschen die eine konzentrierte Leistung auf Zahnersatz wünschen. Preislich gesehen ist die Zahnzusatzversicherung der HanseMerkur ebenfalls die Beste.

 

Highlights des Barmenia Zahnzusatz ZG Plus:

85 % Erstattung für Zahnbeahndlung auch professionelle Zahnreinigung
85 % Erstattung für Zahnersatz
85 % Erstattung für Inlays
85 % Erstattung für Implantate
1 fehlender Zahn ohne Einschänkungen versicherbar
2-3 fehlende Zähne gegen 3 Jährige Summenbegrenzung versicherbar

Auszeichnungen: 

Barmenia Zahnzusatzversicherung

Barmenia ZG Plus

Die Beste für fehlende und nicht ersetzter Zähne:

Die Barmenia ZG Plus erhebt keinen Zusatzbeitrag für fehlende Zähne. Ein fehlender Zahn ist im Preis sogar enthalten. Dieser fehlende Zahn wird also vollständig mitversorgt. Bei zwei und drei fehlenden Zähnen ist ebenfalls kein Zusatzbeitrag fällig. In diesem Fall ändert die Barmenia Zahnversicherung die Leistugngsstaffel.

Fazit zu fehlenden Zähnen bei beim Barmenia ZG Plus

Wenn Sie also Zahnlücken haben die irgendwann einmal geschlossen werden sollen. Gleichzeitg  aber keine Zusatzbeiträge zahlen wollen und eine Zahnzusatzversicherung auch wirklich langfristig sehen. Dann ist die Barmenia Zahnzusatzversicherung die beste Alternative im gesamten Markt für Sie.